Alltagspädagogische Angebote

Unsere alltagspädagogischen Angebote, Arbeitsgemeinschaften (AGs) und Projekte sind fest in die tägliche pädagogische Arbeit bei LINEA integriert. Alltagspädagogik ist ein Begriff, der sich im Laufe der letzten Jahrzehnte in der Pädagogik etabliert hat. Er bezeichnet eine pädagogische Konzeption, die darauf abzielt, Kinder und Jugendliche in einer täglichen Umgebung nachhaltig zu fördern und zu entwickeln. LINEAs Angebote und Inhalte in diesem Bereich setzen sich aus verschiedenen Elementen zusammen, denen die Kinder und Jugendlichen in ihrem Alltag begegnen und die es den Teilnehmenden ermöglichen, ihre Stärken und Begabungen zu entdecken und zu entwickeln. 
Folgende Angebote können Sie dazu beispielsweise bei uns buchen:

  • Theaterkiste
  • Kunterbunte Musikwelt
  • Lese-Club, Märchen-Club, Schreib-Club
  • Entspannungsoase
  • Umwelthelden
  • Forscherexpress
  • Kunterbunte Tierwelt
  • Werkzeughelden
  • Spiele-AG, Lego-AG
  • Kochen & Backen mit Spaß

Erklärungen zu diesen Angeboten finden Sie weiter unten. Falls Sie sich für unsere umfangreicheren Projekte aus dem Bereich der Alltagspädagogik interessieren, finden Sie diese ebenfalls weiter unten auf dieser Seite. Wünschen Sie sich die Durchführung eines bestimmten Angebots in Ihrer Einrichtung oder haben eine individuelle Projektidee im Kopf, melden Sie sich gerne jederzeit bei uns:

Die Alltagspädagogik findet statt, sobald Kinder und Jugendliche in ihrer täglichen Umgebung leben und lernen – sei es in der Schule, Kita, zu Hause bei den Eltern oder an anderen Orten, an denen sie täglich Zeit verbringen. In dieser Umgebung lernen sie nicht nur durch Beobachtung oder direkte Interaktion mit anderen Menschen, sondern auch durch das Erleben von Situationen und Erfahrungen. Durch diese Art des Lernens können sie sich bestmöglich entwickeln und ihre Stärken entdecken.

LINEA setzt in Schulen und Kindertagesstätten die alltagsintegrierte Pädagogik um, indem Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit unternehmen können, was sie möchten. Dabei wird nicht nur auf die Förderung des Kindes in den Bereichen Sprache und Sozialverhalten geachtet, sondern auch darauf, dass es sich in seinem Selbstvertrauen entwickeln kann. 

Unsere vielfältigen alltagspädagogischen Inhalte und Methoden haben mehrere positive Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche:

  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung: Durch vielfältige Erfahrungen und Begegnungen entwickeln Kinder und Jugendliche ihre Persönlichkeit weiter.
  • Raum zur Selbstbestimmung: Alltagspädagogik ermöglicht es den Teilnehmenden, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen.
  • Stärkung sozialer Kompetenzen: Kinder und Jugendliche lernen, wie man sich in sozialen Situationen verhält und miteinander interagiert
  • Unterstützung der Sprachentwicklung: Durch Gespräche und Interaktionen im Alltag verbessern Kinder und Jugendliche ihre sprachlichen Fähigkeiten.
  • Individueller Lernansatz: Jedes Kind kann in seinem eigenen Tempo und auf seine eigene Art und Weise lernen.

Theaterkiste

In diesem Angebot können die Teilnehmenden verschiedene Rollen einnehmen, Geschichten erfinden und diese nachspielen. Verschiedene theaterpädagogische Inhalte und Methoden kommen zum Einsatz und die Teilnehmenden werden in ihrem Einfühlungsvermögen sowie in ihrer Reflexions- und Teamfähigkeit gefördert. Ihre Kreativität und Fantasie können sie im Rahmen dieses Angebots zum Ausdruck bringen und sich selbst als wirksam erfahren. Zudem können sie Rollen mit eigenen Texten und Emotionen ausgestalten, Improvisieren und Gefühlsausdrücke verstehen lernen und sich überlegen, wie die Handlungen durch selbstgebastelte Requisiten unterstützt werden können.

Kunterbunte Musikwelt

Das Angebot soll die Teilnehmenden in ihrem Bewusstsein für verschiedene Musikstile und Genres fördern und mit Spaß und Kreativität an diese Themen, Inhalte und Bestandteile heranführen. Dabei können sowohl Genres wie Pop, Rock, Rap/Hip Hop, Techno, Klassik und Schlager, als auch Kinderlieder, Musik zu verschie-denen Feiertagen und Jahreszeiten sowie Musik aus aller Welt genutzt werden, um die Interessen und Vorlieben der Teilnehmenden zu ergründen. Außerdem lädt das Angebot dazu ein, mitzumachen, ein wenig gemeinsam im Rahmen von Klatsch-, Rhythmus- und Klangspielen zu musizieren und sich dem Thema Musik durch den Einsatz von altersgerechten und musikpädagogischen Inhalten anzunähern.

Lesen, Schreiben & Erzählen

Schreib-Club

Geschichten aus dem Kopf aufs Papier zu bringen ist eine wahre (Schreib-)Kunst und will geübt sein. Die Teilnehmenden dürfen hier ihrer Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen, ihre Gedanken, Erfahrungen, Gefühle und Ängste aktiv verarbeiten, diese im Anschluss verschriftlichen und sich gegenseitig vorstellen. Ob Kurz- oder Bildergeschichten, Tagebucheinträge oder Gedichte, selbsterfundene Märchen, Comicsequenzen, der Einsatz literarischer Vorbilder - für all das ist hier Platz. Die Teilnehmenden können lernen, Figuren zu erschaffen, rhetorische Mittel zu verwenden sowie geeignete Titel auszuwählen, das Angebot eignet sich daher auch gut als Möglichkeit zur Sprach-, Lese- und Schreibförderung.

Lese-Club

Beim Lese-Club handelt es sich um ein gemeinsames Lese- und Vorleseangebot. Es ist frei in der inhaltlichen und praktischen Umsetzung und kann sich an den Interessen und Wünschen der Teilnehmenden orientieren. Dabei werden gemeinsam altersgerechte Erzählungen, Bildergeschichten und Bücher aus verschiedenen Genres gelesen, analysiert und reflektiert. Hierfür werden Gesprächskreise, Arbeitsblätter, kreative Übungen und Spieleinheiten genutzt. Dieses Angebot kann auch für eine zusätzliche Art der Sprachförderung genutzt werden und generell das Interesse für das Thema Lesen unterstützen.

Märchen-Club

Es war einmal vor langer, langer Zeit... Wer von uns ist nicht mit Märchen aufgewachsen und erinnert sich bis heute an die sieben Zwerge, die Prinzessin auf der Erbse oder an Rumpelstilzchen. Hier kommen Märchen und Geschichten aus aller Welt, Fabeln und besondere Erzählungen zur Sprache! Als wichtiger Spiegel verschiedener Kulturen werden die Geschichten gemeinsam mit den Teilnehmenden gelesen, spielerisch reflektiert und schaffen besondere Kindheitserinnerungen. Dazu wird mit den Teilnehmenden beispielsweise gebastelt, gemalt, einzelne Szenen nachgespielt und das Ende weitergesponnen. Das Angebot wird alters- und interessenorientiert ausgestaltet.

Entspannungsoase

Es ist wichtig, zu lernen, wie Entspannung und zur Ruhe kommen funktionieren. Diese sind Teil der Förderung der Resilienz und Achtsamkeit. Mit Fantasiereisen, Geschichten, Vorlesen, Entspannungsspielen und -einheiten, einzelnen Yogaübungen, dem Einsatz von Musik, Klangschalen, Kuschelsocken und -decken wird das Angebot zum Beispiel umgesetzt. Die Teilnehmenden können einfach mal durchatmen und raus aus dem Stress oder (Schul-)Alltag kommen. Verschiedene Arten von Entspannung können kennengelernt und ausprobiert werden, um auf diese Weise zu entdecken, welche Entspannungsform für sich selbst am besten geeignet ist.

Umwelt-
helden

Das Angebot vermittelt altersgerecht, kreativ und spielerisch Wissen zu den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Im Fokus stehen dabei: Die Beschäftigung mit Inhalten rund um die Natur, Flora und Fauna, Klimawandel, Recycling, Mülltrennung und -vermeidung. Die gemeinsame Reflexion unseres Alltags und Verhaltens gegenüber unserer Welt und den damit einhergehenden Konsequenzen sowie altersentsprechend die kritische Auseinandersetzung mit politischen und gesellschaftlichen Faktoren können ebenfalls Bestandteile sein. Es soll ein Bewusstsein für die Umwelt und den Planeten geschaffen und auf diese Weise ein kleiner Beitrag für eine bessere Welt geleistet werden.

Forscher-
express

Die Welt und ihre Zusammenhänge besser verstehen: Beim Forscherexpress können die Teilnehmenden praktisch Phänomene erforschen, entdecken und Abläufe begreifen lernen. Dabei können unterschiedliche Experimente aus dem naturwissenschaftlichen Bereich gemeinsam und altersgerecht vorbereitet, durchgeführt und reflektiert werden. Hierbei werden vor allem Zusammenhänge entdeckt, die die Teilnehmenden aus dem Alltag kennen, aber in der Regel nicht wissen, wie sie funktionieren. Die Neugier der Teilnehmenden und ihr Entdeckergeist werden hervor gekitzelt und sie können sich mit eigenen Ideen und Vorschlägen zu möglichen Experimenten, Verbindungen und Vorgängen einbringen.

Kunterbunte 
Tierwelt

Für alle Tierbegeisterten ist hier Platz! Gemeinsam können sich die Teilnehmenden über bereits bestehendes Wissen austauschen, neues Wissen aneignen, durch aktives Selbstrecherchieren mehr über die Tierwelt erfahren und kreativ sowie spielerisch beispielsweise das Lieblingstier vorstellen. Im Rahmen des Angebots finden Basteleinheiten, Geschichten und Spiele zum Thema Tiere statt, die Teilnehmenden können heimische, exotische sowie gefährdete Tierarten und ihre Merkmale kennenlernen, mehr über ihren Lebensraum herausfinden, ihr Lieblingskuscheltier mitbringen, den anderen Teilnehmenden davon erzählen und generell ein Tier pro Termin thematisch bearbeiten und entdecken.

Werkzeug-
helden

Für alle, die gerne wissen und lernen wollen, wie und wofür die vielen verschiedenen Werkzeuge eingesetzt werden, ist dieses Angebot interessant. Gemeinsam wird entdeckt, welche Werkzeuge im Werkzeugkoffer zu finden sind, welche Funktionen und Geheimnisse sie zu verbergen haben und es wird geübt, wie sie sicher genutzt werden sollen. Auf diese Weise können die Teilnehmenden ihre grob- und feinmotorischen sowie kognitiven Fähigkeiten ausbauen. Ihre neuen Fähigkeiten können sie dann praktisch anwenden, indem sie gemeinsam die Werkzeuge dafür nutzen, um etwas herzustellen. Dabei lernen sie auch unterschiedliche Materialien und das Planen einzelner Projektschritte kennen.

Spiele-AG

Die Spiele-AG bietet ein offenes Spielangebot für alle interessierten Kinder und Jugendlichen. Ob Bewegungs- und Teamspiele, Brett- und Kartenspiele oder selbsterfundene Spiele, Wünsche und Ideen der Teilnehmenden - dieses Angebot ist frei in der inhaltlichen Gestaltung und Umsetzung. Wichtig ist, dass der gemeinsame Spaß im Vordergrund steht und nicht zu kurz kommt. Das Gemeinschaftsgefühl wird auf diese Weise gestärkt und es können Themen wie Regeln, Gewinnen und Verlieren, Team und Respekt zur Sprache kommen sowie reflektiert werden. Der Kreativität und Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und das Angebot bietet eine Alternative zum sonst vielleicht monotonen (Schul-)Alltag.

Lego-AG

Kinder wollen mit Erwachsenen spielen und insbesondere viele Lego-Fans möchten mit ihnen und gemeinsam in einer Gruppe Türme, Burgen, Raketen und Häuser bauen. In diesem außergewöhnlichen Angebot können sie diesem Wunsch und ihrer Fantasie nachkommen und ihr völlig freien Lauf lassen. Hierbei ist dieses Angebot als zusätzliche Entlastung und Betreuung zu verstehen, entsprechend ist die Gruppe frei darin, in dem was inhaltlich umgesetzt, gebaut und gespielt wird. Impulse können von Seiten der Erwachsenen natürlich gegeben und besondere sowie kreative Ideen gezeigt und vorgegeben werden. Das logische Denken wird dabei angeregt.

Kochen & Backen mit Spaß

In dem Angebot geht es darum, die Teilnehmenden zu motivieren, selbst in der Küche aktiv und kreativ zu werden. Dabei werden sie an Zubereitungsarten, Lebensmittel und die Verwendung von unterschiedlichen Küchenutensilien herangeführt. Es wird mit den Teilnehmenden gekocht und gebacken, Essen zubereitet, Lebensmittel und ihre Wirkung auf den menschlichen Körper erläutert, Zutaten, Obst, Gemüse und weitere wichtige und gesunde Nahrungsprodukte mit allen Sinnen und mit Genuss erforscht, erschmeckt und entdeckt. Sie lernen, einfache Gerichte zu kochen, ein erstes Verständnis für Maßeinheiten und Rezepte zu entwickeln und erhalten so die Möglichkeit, die zubereiteten Gerichte auch zu Hause gegebenenfalls mit Unterstützung nachzukochen. Die Teilnehmenden können sich selbst einbringen, indem sie ihre Wünsche, Vorlieben und Lieblingsgerichte mitteilen und auch neue Lebensmittel kennenlernen. Das Angebot möchte zudem aufzeigen, wie gesunde Mahlzeiten aussehen könnten. Dabei will das Angebot die Teilnehmenden für die Wichtigkeit und Bedeutung von gesunder Ernährung sensibilisieren, ihnen Kompetenzen vermitteln, um sich gesund zu ernähren und auch in Zukunft dazu befähigt zu sein, sich selbständig zu versorgen und einen gesunden Lebensstil zu führen.

Weitere Projekte

Projekt Kleeblatt

Dieses Projekt wurde an zwei Grundschulen durchgeführt, zweimal pro Woche fand dabei soziale Gruppenarbeit statt. Das Projekt konzentrierte sich auf verschiedene Themen und Methoden, wie Sprach- und Leseförderung, und förderte den Austausch über kulturelle Identitäten und Erfahrungen. Ziel war es, die Entwicklung der teilnehmenden Kinder zu stärken.

Projekt Sonnenblume

In Kooperation mit dem FC Schalke 04 und der Stiftung Schalke hilft! wurde dieses Projekt ins Leben gerufen. Ziel des Projektes war es, ukrainischen Kinden, Jugendlichen und ihren Eltern durch soziale Gruppenarbeit, kulturellen Austausch und Resilienzförderung zu helfen. Zusätzlich dazu konnten die Teilnehmenden an einem Tanz- oder Fußballtraining teilnehmen.

Koch-Projekte

In unseren Koch-Projekten können sich interessierte Kinder und Jugendliche selbst am Herd ausprobieren, sich somit selbst als wirksam erleben, neue Interessen entdecken und ihre eigenen Vorlieben und Lebenswelten miteinbringen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.